WiWö-Tag 2015 in Innsbruck

Montag, 11. Mai 2015 - 08:20 Uhr

Am 9.5.2015 reisten fünf Zammer Wölflinge und ihre Leiter schon zeitig in der Früh mit dem Zug an, um dann in den Rapoldipark zu wandern. Gemeinsam mit vielen Kinder aus den Tiroler Gruppen verbrachten die Zammer einen spannenden Tag in der Innsbrucker Innenstadt, um an verschiedenen Stationen Aufgaben zu bestehen, zu basteln und zu spielen.

 

Der WiWö – Tag stand unter dem Motto, „Ein Tässchen Tee mit BiPi“, dem Gründer der Pfadinder, zu trinken. Der war zusammen mit einem verrückten Professor mit einer Zeitmaschine nach Innsbruck gereist. Nur gemeinsam konnten wir ihn wieder in seine Zeit zurückbringen.

  

Es war ein spannender Tag mit vielen WiWö und einer Menge Spaß!

 

Gut Pfad, das WiWö - Team aus Zams

 

Fotos wie immer in der Galerie!

 

 

H.E.


Kommentar schreiben:


Zurück zur Übersicht