Kinderrechte - WiWö Heimstunde

Dienstag, 17. Januar 2017 - 21:01 Uhr

Wir, die WiWö der Gruppe Zams, haben uns in den Heimstunden mit den Kinderrechten auseinander gesetzt. Und vor allem mit dem Artikel 22: Kinder, die als Flüchtlinge angesehen werden oder den Status eines Flüchtlings anstreben, haben Anspruch auf besonderen Schutz.

Unsere WiWö haben bereits erste Erfahrungen mit Flüchtlingen und Asylsuchenden gemacht, gehen mit welchen in die Schule oder wohnen Tür an Tür mit ihnen. Dabei ist dann das Plakat entstanden mit den „Helping Hands“ und die Schutzmauer der Kinderrechte.

Ich bedanke mich bei Judith und Clemens, welche diese Heimstunde so liebevoll und gewissenhaft vorbereitet und geleitet haben.

Bilder dazu gibt es in der Gallerie.

HARALD


Kommentar schreiben:


Zurück zur Übersicht